Rubinstar

 

Geb.: 17.02.2002

Rasse: Hannoveraner

Stockmaß: 1,86m

Halli-Hallo!

 

Mein Name ist Rubinstar.

Auf Turnieren werde ich seit 2016 aber leider unter meinem Zuchtnamen "Rainman 64" aufgerufen, wegen einem neuen Gesetz der FEI...

Am 19. Juli 2013 kam ich zu meiner jetzigen Besitzerin Katharina. Übrigens bin ich 10 Tage älter als sie!:)

Alle sagen, dass ich extrem brav bin und meine Volti-Mädls durch meine besonders ruhige, gelassene und vertrauenswürdige Art begeistere, trotz meiner imposanten Größe von 1,86m.

Ich liebe Leckerlies, Karotten, Äpfel und Mash.

Außerdem bin ich sehr anhänglich, v.a. wenn ich auf Turnieren bin, ist es mir sehr wichtig, dass meine Mädls um mich rum sind und mich verwöhnen. Irgendwie habe ich richtige Verlustängste, aber ich weiß ja mittlerweile, dass ich von Tini und Kathi nie mehr weg muss. Ich erweise mich dafür auch als sehr dankbar, indem ich mich im Austragungszirkel von meiner besten Seite zeige.

Ich habe auch eine fundierte Dressur-Ausbildung, worin mich Tini und Kathi auch weiter fördern, das Reiten mit ihnen macht mir großen Spaß.

Alleine bleiben mag ich nicht gerne, schon gar nicht alleine ausreiten.

Worüber sich Kathi, Tini und Alex täglich erfreuen ist, wenn ich sie begrüße sobald ich sie sehe oder auch nur höre!

Ich fühle mich sehr wohl in meinem Stall und weiß, dass mich alle sehr, sehr lieben!

Also dann, auf viele schöne Erlebnisse und Turniererfolge mit mir!

 

Euer Rubinstar

Balu

 

Geb.: 03.05.1997

Rasse: Österreichisches Warmblut

Stockmaß: 1,63m

Hallöchen!

 

Ich heiße Balu.

Bevor ich zu meiner jetzigen Besitzerin Christina kam, wurde ich v.a. als Freizeit- „Wagerl-Pferd“ eingesetzt. Jetzt habe ich ein neues Aufgabenfeld: Reiten und Voltigieren.

Mir wird nachgesagt, dass ich extrem intelligent bin. „Das ist zwar sehr nett, weil ich schnell lerne, jedoch hat das auch so seine Tücken“, meint Tini, meine Besitzerin. So kann es schon vorkommen, dass, wenn ich etwas nicht gerne mache, ich mir genauestens überlege , wie ich das abstellen kann.

Der Chef zu Hause in meinem Stall bin jedenfalls ICH!

Andererseits kann ich auch sehr lieb und anhänglich sein, v.a. auf Volti-Turnieren. Meine TINI liebe ich über alles, bei ihr bin ich am bravsten und ich gehe gerne mit ihr ausreiten, Kathi darf auch schon manchmal auf mir reiten.

Beim Voltigieren darf der Nachwuchs auf mir turnen. Auf die „Kleinen“ passe ich besonders auf. Seit 2016 drehe ich auch wieder regelmäßig meine Runden im Galopp mit den A-Startern, komme aber auch gelegentlich mal als Gruppenpferd zum Einsatz oder Vertrete meinen Freund Rubinstar bei kleineren Turnieren in den höheren Klassen. Mitlerweile gefällt es mir, mit meinen Mädls auf Turnier zu fahren!

Alles in allem fühle ich mich sehr wohl, darf viel auf die Weide und freue mich, wenn man sich mit mir beschäftigt!

Ich freue mich auf ein Wiedersehen, bis bald!

 

Euer Balu