Trainingstage Pill

Annika, Kathi & Katja verbrachten 3 intensive Trainingstage bei der @vg_pill 🥰💪👌

Ein abwechslungsreiches Programm mit Tanztraining, Freerunning/Parcour sowie Pflichttraining mit viiielen Schwüngen ließ die 3 richtig ins Schwitzen kommen 😅

Es hat wieder mega viel Spaß gemacht und wir bedanken uns bei dem gesamten Trainerteam für das geniale Training und die vielen Inputs 🤗 wir werden motiviert weiter arbeiten 😁💪

Danke auch an @sophiamarias für die Gastfreundschaft, wir haben uns sehr wohl gefühlt 😘

Trainingstage am Weissensee

Das Trainingslager bei Robert am Weissensee ist leider schon wieder vorbei... Neben dem Trainieren auf Roberts 5 tollen Pferden durfte der Spaß nicht zu kurz kommen: Salto-Training im Schwimmbad, Wasserrutsche rutschen am Hof sowie paddeln & Abgänge vom Tonnenpferd am und in den Weissensee - Robert hat eben immer tolle Ideen auf Lager 👍😁 Danke, es hat uns (Annika & Katja) sehr viel Spaß gemacht!! @vpv_weissensee 

#trainingscamp #weissensee #pferdetraining

BLMM Seefeld 21.-23.6.2019

Mit einem ausgezeichneten 3ten Platz im Junior Pas de deux Bewerb dürfen wir auf eine toll organisierte Blmm in Seefeld zurück blicken!

Ein großes Danke geht aus diesmal wieder an Klaus, der unseren Rubi im Finaldurchgang am Sonntag sogar zur Bestnote im Pdd SJ longierte!

Wir sind meeeeega stolz auf die Mädls Kathi & Katja mit unserem Rubinstar und überglücklich über das sensationelle Ergebnis im Junior Pas de deux!!

Wir gratulieren allen Nominierten für die WM/EM und wünschen dem ganzen österreichischen Team viel Glück & Erfolg in Ermelo 🍀🇦🇹🍀

CVIO Ebreichsdorf Magna Racino

Am Mittwoch den 29. Mai machten wir uns mit Rubi auf den Weg nach Ebreichsdorf um bei der ersten Sichtung für die diesjährige Junioren WM teilzunehmen!

Unsere Kathi lief am Donnerstag zum ersten Mal mit ihrem Rubi die Verfassungsprüfung „Rainman 64, 17jähriger Hannoveranerwallach“ und beide meisterten es mit Bravour ✅👌

Am Nachmittag stand dann der erste Einlauf von Rubi an... diesmal durfte Kathi ihre Pflicht mit Klaus an der Longe turnen #klausistderbeste 

Rubi heimste eine 7,425 ein und lief bei Klaus wie am Schnürchen 🦄👏 viiiiiiielen lieben Dank für deine Hilfe, wir wissen das sehr zu schätzen!! Danke auch an Nici für die Unterstützung 😘

Da wir so gut wie nie Kathi’s Kür trainiert haben, sie eigentlich von Anfang an nicht am Plan stand und Rubi seinen Job im Pdd noch locker flockig absolvieren sollte, haben wir nun doch entschieden Freitags einen freien Tag einzulegen und nicht in der Einzelkür an den Start zu gehen, obwohl es mit Klaus schon sehr verlockend gewesen wäre 🥰🤗

Nachdem wir am Freitag Pause hatten, begannen wir den Tag (nach der Versorgung von Rubi) mit einem excellenten Frühstück und einer kleinen Shoppingtour in der SCS. Nachmittag wurden beim Dressur- & Springturnier die Cousinen von Tini & Kathi angefeuert👏

Samstag & Sonntag stand dann das Pas de deux auf dem Programm, nach der ersten Runde war für uns leider nicht mehr drin und das Zwischenergebnis war die goldene Mitte der 17 Junior Pdds 😅👍 am Sonntag haben die Mädls nochmal Gas gegeben, doch das eine und andere war etwas verwackelt und die Beiden könnten noch mehr Ausdruck zeigen und präsenter sein, so verbesserten wir uns zwar noch um einen Platz und beenden das CVIO Austria mit einem guten 8. Rang! 🤷🏻‍♀️🤗🦄

Wir gratulieren allen Teilnehmern und wünschen allen Verletzten gute und baldige Genesung, denn leider waren auch unsere Väter & Mama Renate diesmal sehr gefragt 🤕

Cup Salzburg Wals 18.-19. Mai

Wir können auf ein schönes Wochenende bei strahlendem Sonnenschein in Salzburg Wals zurückblicken ☀️🦄

Balu zeigte sich von seiner besten Seite und konnte seinen Mädls super Platzierungen ermöglichen! Die A&L Pflichten können wir zwar besser aber mit einer Kür-Aufholjagd konnten die Mädls noch ordentlich im großen Starterfeld abräumen 👏👌 #kürstark #braverbalu

Einzel A:🥈Annika, 5. Kimi

Einzel L: 5. Katja, 10. Jojo

Nachwuchs Einzel A: 5. Emelie, 13. Ajla 

Auch die Nachwuchsgruppe mit Leni, Selina, Emelie, Kimi, Ajla, Paulina & Annika konnte ebenfalls eine schöne Kür auf Balu turnen!

Das Highlight war für uns der erste Pas de deux Start mit Jojo & Annika auf Balu, wenn auch noch ohne Schwierigkeit, aber sie haben sichtlich den Start mit großer Freude genossen 🥈🥰🦄 #ihrseidsuper #motivation #freudeamstarten #romeoundjulia

Für Kathi & Katja mit Rubi heißt es jetzt nochmal fleißig trainieren für das CVI in Ebreichsdorf 😅🤗

Die Balu-Gruppe hat die Frühjahrssaison abgeschlossen und darf bereits ins Sommertraining schreiten!

Vielen Dank an den uvt sbg Wals, wir haben uns sehr wohl gefühlt bei euch!!

#balu #schlumpfpower #crewlove 

Nachschub!!!! Auch zwischen den Turnierwochenenden werden wir vom Zagler Müslibär mit Müslis versorgt - vielen Dank dafür!!

Wir bedanken uns nochmals ganz herzlich bei Salzwelten GmbH für die Zusendung verschiedenster Badesalze 🛁 genau das Richtige für unsere Voltis nach anstrengenden Turnierwochenenden 😊 #regeneration #relaxing #badesalz #salzwelten

CVI Budapest & OÖ Cup Gschwandt

Am Donnerstag traten Kathi, Katja, Alex, Tini und Lennar mit unserem Rubinstar die Reise nach Budapest an. Freitags ging es mit dem Vet Check los und nach einer Sightseeingtour waren am Abend dann die Pflichten an der Reihe, die wir zwar als ausbaufähig bezeichnen würden, aber im Großen und Ganzen zufrieden damit sind.

Nun zum Samstag - der Tag der Tage!

Zum ersten Mal ging unser Verein an 2 verschiedenen Turnieren an den Start: während sich unsere Zwerge & A/L Voltis auf den Weg nach Gschwandt machten, um dort beim Cup an den Start zu gehen, hieß es bei Kathi & Katja in Budapest „setzt eure Masken auf und lasst euch verzaubern“! Unser Rubi Superstar verließ den Zirkel als bestes Pferd und mit der besten Pdd Kür der Runde konnten Kathi & Katja die Qualifikationsnote für den 2* Bewerb mit einer Endnote von 6,899 und der Silbermedaille 🥈 erreichen! Überglücklich und mit Freudentränen ging es dann weiter mit dem Junior 2* Bewerb 🥰

Nun aber erstmal zu den tollen Ergebnissen unserer Nachwuchszwerge in Gschwandt, die dankenswerterweise auf Maria’s Lobster vom VRC Region Ried an den Start gehen durften: 🥇Emelie siegte, 🥈🥈 am Silberträppchen standen Kimi & Ajla, Leni, die als Jüngste das Turnier eröffnete, bekam eine Schleife für Platz 4, Paulina belegte Platz 7 und unsere Selina wurde mit Platz 8 belohnt 👏👍💪 Danke an unsere Jojo, die vor Ort alles managte!

Weiter ging es mit den A/L Pflichten, die wir mal wieder als ausbaufähig bezeichnen würden... Kimi meisterte ihren ersten A Start auf Artus von Bad Ischl, nur das Takte zählen üben wir nochmal 😉, Annika ließ wertvolle Punkte ebenfalls beim Mühlentakt auf Artus liegen und Jojo meisterte auf Rodeo ihre erste L Pflicht souverän, wäre da nicht das verwackelte Stehen gewesen! Ein großes DANKE an dieser Stelle an die beiden Vereine RSZ Inneres Salzkammergut & VRC Region Ried für die Möglichkeit überhaupt starten zu können!!

Ein weiteres Mal verzauberten Kathi & Katja am Abend in Budapest im Ballroom alias Austragungszirkel die Richter und gingen nach der ersten Runde in Führung - unglaublich!!!

Der Sonntag stand ganz im Zeichen der Küren, sowohl in Gschwandt als auch in Budapest: bei winterlichen Verhältnissen in Gschwandt konnten unsere 3 Mädls auf der Tonne punkten und Annika holte sich sogar die Bestnote aller A Starter in der Kür mit 8,6! Am Ende durften Kimi & Annika jeweils vom Podest strahlen 🥉🥉 und Jojo beendete ihren ersten L Start mit Platz 12!

Bei strömendem Regen in Budapest hieß es für unser Dreamteam nochmals alles geben!

Überglücklich mit der 3ten geturnten Pdd Kür an diesem Wochenende verließen sie den Zirkel und erwarteten mit Spannung das Endergebnis am Monitor in der Halle - und was soll man noch sagen - , sie haben nicht nur die Championatsreife, als Draufgabe wurde es der SIEG 🥇🥂🍾

Wir sind überwältigt - alle Erwartungen wurden übertroffen!!

Wir gratulieren allen anderen österreichischen Startern zu den top Leistungen in Budapest @vt_Klagenfurt1, @Psv_gut_rosenhof, @rvv_messendorfberg, @voltigiergruppe_asv_st.florian

CVI Portogruaro/Italien 18.-21. April

Wir sind am Ostersonntag wieder gut zu Hause angekommen, an dieser Stelle gleich mal ein großes Dankeschön an Familie Pernkopf Biobauernhof Prentnergut, die uns ihren Bus zur Verfügung gestellt haben!!🐰🐣🇮🇹 

Das Osterwochenende verbrachten wir am CVI in Fossalta di Portogruaro und hatten eine schöne gemeinsame Zeit mit jeder Menge Spaß!

Was wäre Italien ohne Sonne, Strand und Meer?! So ging es zwischen den Bewerben nach Bibione & Caorle! 

Nach einem sehr durchwachsenen Pflichtdurchgang und einigen Fails freuten wir uns dennoch auf die Pdd Kür, die Katja & Kathi zum ersten Mal auf Rubi in den tollen Dressen von @needelsandsissors präsentieren durften! Den Kürdurchgang konnten wir mit einer Kürnote von 7,182 für uns entscheiden und am Ende Platz 4 belegen! #kürliebe #maskenball #aufrubiwarwiederverlass 

Glückwunsch an das Siegerpaar vom @vpvweissensee 🎉🥂🍾

Die Fails gingen bei Kathi in Einzel weiter und so blieb die Pdd Kür unser Highlight des Wochenendes!! Next stop: cvi Budapest für Kathi, Katja & Rubi, Cup Gschwandt für unsere Nw Zwerge, Kimi,  Jojo & Annika 

31.3.2019 Turnhallenvergleich

Erfolgreich starteten wir mit einem Turnhallenturnier in Salzburg in die neue Turniersaison!

Dass wir fleißig über den Winter trainiert haben, zeigen die überaus erfreulichen Leistungen aller Voltis! 

Katja holte sich bei ihrem ersten Start in der Klasse L den Sieg 👌🥇

Einen gelungen Saisonauftakt kann auch Kathi im Einzel S, Kimi in Einzel A (Abteilung B) und Annika in Einzel A (Abteilung A) verzeichnen und sie dürfen sich über 2x Silber und einen vierten Platz freuen! 🥈🥈

Die Premiere von Kathi & Katja im Pdd SJ mit neuem Thema und neuen Dressen gelang bravourös und sie ernteten super Noten 🥈🏆 🔜🇮🇹

Unsere weiteren Paarungen Jojo & Annika sowie Kimi & Emelie lieferten ebenfalls eine tolle Leistung ab. 💪🥰

Im guten Mittelfeld platzierten sich Jojo in der Klasse L und Emelie im Nachwuchsbewerb. 👏🦋

Der Fleiß machte sich auch bei den Neulingen Leni, Ajla, Paulina und Selina bemerkbar. Bei ihrem Turnierdebut konnten sie sich ebenfalls gute Platzierungen im Mittelfeld sichern. 👍☀️

Ordentlich was auf den Löffel gibt es wieder für all unsere Voltis durch das Sponsoring von Zagler‘s Müslibär - herzlichen Dank dafür!!

Wir bedanken uns auch beim Veranstalter den UVT Sbg Wals-Schullergut für die Einladung und die tolle Organisation, wir kommen gerne wieder 😉

Startschuss für den Saisonbeginn

„Jeder Frühling trägt den Zauber eines Anfangs in sich!“ (Monika Minder)

Das Jahr 2019 hat uns bereits einiges an Veränderungen geschaffen... unser Pferd Rubinstar durfte in einen neuen Stall wechseln, wo er sich bereits gut eingelebt hat, er ist nicht nur rundum gut versorgt, es gefällt ihm dort auch richtig gut und er hat auch schon einen neuen besten Freund gefunden! Außerdem sind wir auch gewachsen und dürfen einige neue Voltis in der Nachwuchsgruppe begrüßen, sie machen unseren Verein mit insgesamt 10 Voltis komplett! Balu darf jeden Donnerstag mit seinen Voltis in Ranshofen trainieren und muss somit nur noch eine ganz kurze Strecke mit dem Hänger fahren, bei Schönwetter nutzen wir die tollen Trainingsgeräte von Kathi im Stadl aus und trainieren auf der Wiese! Am 31. März eröffnen wir mit einem Turnhallenturnier in Salzburg die Turniersaison, bevor es zu Ostern nach Italien geht!

Oö Landeskaderkurs 9.-10. Februar

Wir bedanken uns nochmals recht herzlich bei dem Trainerdreamteam Tanja & Matze für das nette und konstruktive Wochenende!! Es ist immer wieder schön euch bei uns zu Gast zu haben 🥰😊

Da wir den ersten Teil des Oö Landeskader organisierten, durfte nicht nur unsere Kathi vom Training der beiden profitieren, es waren auch Voltis aus Gschwandt, Ried, Frankenburg und vom UVRV Braunau zu Gast und es wurde gemeinsam fleißig trainiert! 💪😅👍

18.-21. Jänner Olympiazentrum Vorarlberg

Katja & Kathi waren fleißig am Wochenende und bekamen bei den Trainingseinheiten mit Tanja, Luggi, Lukas und Magdalena viiiiiele neue Inputs!! Wir werden motiviert an unseren Schwächen und der Technik weiterarbeiten und freuen uns auf die kommende Saison! Ein großer Dank gilt den Trainern und auch der tollen Organisation des Trainingskurses durch Eva!!
#lookingforward #motivation #saison2019 #wintertrainingläuft 👍🤸🏻‍♀️❄️💪

Trainingskurs 4.-5. Jänner

Wir starteten gleich mit einem 2 tägigen Trainingskurs in das neue Jahr 2019!

Es wurde gedehnt, gesprungen, geschwungen, getanzt, geturnt, Küren gebastelt & choreografiert und viiiiel geübt - 2 Tage Trainingskurs mit 2 gaaaanz lieben Trainerinnen 🥰 Nici & Franzi aus Pill! Viiiiielen Dank für die vielen tollen Ideen - es waren 2 mega coole Tage mit euch 🏃🏻‍♀️🤸🏻‍♀️🏋🏻‍♀️☃️